Allgemein

Rapier Einsteigerseminar

am 11. und 12. September 2021 …


An diesem Wochenendseminar bringen wir dir die Grundlagen des italienischen Fechtens mit dem Rapier um 1600 bei. Der Kurs dient als Vorbereitung für den Einstieg in das reguläre Rapier-Training der Fechtschule Klingenspiel, in der seit bereits 20 Jahren historische europäische Kampfkünste ausgearbeitet, gelehrt und trainiert werden.
An diesem Wochenende bringen wir dir bei, wie man ein Schwert in der Hand hält, sich damit elegant bewegt und vor allem, wie man trifft, ohne getroffen zu werden!
Das Rapier ist eine einhändig geführte Duellwaffe, die sich in Europa vom 15. bis ins 17. Jahrhundert großer Beliebtheit erfreute und in seiner späteren Entwicklung in das moderne Degenfechten mündete. In unserem Training werden Kampftechniken der Renaissance von erfahrenen Trainern aus alten Fechtbüchern rekonstruiert und für eine zeitgemäße Ausübung in moderner Schutzausrüstung ausgearbeitet.
Der Workshop bietet einen Schnelldurchlauf durch das erste Trainingsjahr, mitzubringen sind lediglich 50€ Unkostenbeitrag, bequeme Sportkleidung & Spaß an Bewegung.
Du möchtest historisches Fechten ausprobieren und hast Lust auf ein körperlich wie geistig anspruchsvolles Training? Dann melde dich unter bald an, bei Fragen stehen wir jederzeit gerne bereit!
Der Kurs findet Samstag und Sonntag von 9:00 bis 16:30 in der Halle von Klingenspiel statt, für Kaffee und eine kleine Stärkung ist gesorgt, mittags gibt es umliegend genügend Kaufgeschäfte und Imbissstände und abends finden wir uns zum gemeinsamen Ausklang im Schwarzen Raben ums Eck zusammen.
Mehr Infos auch bei Facebook

Anmeldung:

über unser Kontaktformular, per Mail an: klingenspiel-orga@gmx.at oder per Telefon 0664 24 25 939

Ort:

Fechtschule Klingenspiel
Ottakringer Straße 178, MAG1 (Innenhof)
1160 Wien
http://www.klingenspiel.at

Auftritt Burg Hochosterwitz

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der Burg Hochosterwitz zum Fest geladen und zeigen unsere Fechtkunst.

Es ist nun schon das vierte Jahr in folge, an dem wir dort auftreten und es ist jedes mal eine grosse Freude. Diesmal sind wir eine ganze Woche vor Ort und haben ein ordentliches Programm auf die Beine gestellt. Also kommt alle staunt und schauet!

Termin: vom 7. bis 15. August

Ort: Burg Hosterwitz

Unsere neue Homepage

Unsere Webseite ist neu gestaltet worden und wird dauernd weiter ergänzt. Vielleicht ist daher nicht immer alles ganz perfekt, aber es gibt in nächster Zeit och mehr zu sehen…