Allgemein

Klingenspiel bei Montur und Pulverdampf im HGM

Am 9. und 10. Juli ist, nach langer Zeit ist Klingenspiel wieder bei Montur und Pulverdampf im Heeresgeschichtlichen Museum Wien zu sehen.

Diese Traditionsveranstaltung ist ein tolles Event für alle historich Interessierten und Familien gleichermassen. Es lohnt sich also mal vorbei zu schauen und neben unseren Fechtkünsten viele andere Gruppen aus verschiednene Epochen zusehen und zu hören – vor allem beim Mittagssalut.

Rapier Vienna 2022

Es gibt heuer wieder ein Rapier Vienna.
Etwas kurzfristig, aber wir freuen uns dennoch über zahlreiche Teilnehmer. Es findet von Freitag dem 1.7. Bis Sonntag den 3.7. statt und lässt sich damit wunderbar zum Sommerurlaub ergänzen, oder als Kurztripp ins schöne Wien einplanen.

Hier die Eckdaten:
Datum: 1.7 10:00 bis 3.7. 18:00
Ort: Kolpinghaus Währing in der Gentzgasse 27, 1180 Wien
Kosten: 65,- pro Person (exkl. Abendessen und Museum, aber inkl. Frühstück)

Programm:
Freitag Museumsbesuch im HGM, Stadtrundgang & Biergarten
Samstag und Sonntag Workshops und Freifechten in der Halle
Gemeinsames Abendessen: Freitag und Samstag
Trainer: Chris Lee-Becker, Florian Fortner, Julian Schrattenecker, Karl Rapp und vielleicht noch 1-2 Überraschungs-Trainer

Übernachtung: Ist wieder im Kolpinghaus möglich, aber bitte selbst zu organisieren.
Homepage Kolpinghaus: https://wien-waehring.kolping.at
Frühstück: Wird wieder von uns für euch organisiert und angerichtet.
Anmeldung (möglich ab 16. Mai):
bitte an rapiervienna@klingenspiel.at


Daten die wir für die Anmeldung benötigen:

  • Name, Mail, Telefonnummer
  • an welchen Tagen du kommst
  • Museumsbesuche ja/nein
  • Abendessen Fr+Sa ja/nein
  • (Un-) Verträglichkeiten und Sonderwünsche fürs Frühstück. (Wir konnen nicht versprechen alle zu erfüllen aber werden uns bemühen)
  • es können mehrere Personen in einer Mail angemeldet werden, sofern für jede Person alle Angaben kenntlich gemacht werden.

Genauere Infos und Zahlungsaufforderung folgen danach per Mail.
Wir bitten um ehestmögliche Anmeldung!
Vorläufiger Anmeldeschluss ist der 15.6.2022

Damit wir einen Überblick bekommen, wer alles von euch lieben Menschen mit uns an diesem Wochenende die Klingen kreuzen wird und wissen ob das Rapier Vienna 2022 wirklich stattfinden kann.

Allfällige Fragen beantworten wir aber ebenso gerne per Mail, Adresse siehe Anmeldung.

Ganz liebe Grüße,
Und wir freuen uns auf euch!

Nina Ortmayr und Karl Rapp

Wiener Fechtschule 2022 am 26.06.2022

Klingenspiel und INDES Wien laden zur Wiener Fechtschule. Einen ganzen Sonntag Fechten, Menschen kennenlernen und die Wiener Vereine und Fechtszene zusammenbringen, das ist unser Ziel.

Willkommen ist natürlich jeder und jede, ganz egal woher und wie weit du in deiner ‚Fechtkarriere‘ bist! Hauptsache du hast Bock auf unseren genialen Sport! 

Die Anmeldung erfolgt über die Seite von INDES Wien:

Die österreichische Rapier Meisterschaft 2021

Die österreichische Meisterschaft – Rapier 2021

Der Verein Klingenspiel richtete dieses Jahr die österreichische Meisterschaft im Rapierfechten aus. Der Event war auch geplant um nach einer langen Corona Pause ein kräftiges Lebenszeichen für das historische Fechten in Österreich zu geben.

15 Fechterinnen und Fechter aus Österreich und auch aus Tschechien traten an. Nach 38 Gefechten stand der Sieger und gleichzeitig der österreichische Meister fest.

Florian Fortner von Klingenspiel holte sich den Titel.

Zur Anwendung kam das neue Regelwerk des ÖFHF (www.historischesfechten.at). Die Fechter wurden in 3 Pools a 5 Fechter geteilt. Die Gefechte wurden ohne Zeitlimit auf 7 Punkte bei gewichteten Trefferzonen gefochten. Aus diesen Gefechten wurde der Quotient aus gesetzten Treffern und erhaltenen Treffern gerechnet und die Ergebnisse addiert. Die Fechter mit höchsten 8 Ergebnissen kamen in die Eliminationsrunde und traten dort gegeneinander an.

Anzahl und Art der Verletzungen im Turnier: keine
Anzahl der Gefechte pro Fechter: mindestens 4 in Pool Runde & Elimination / gesamt 38 Gefechte
Anzahl der gelben, roten und schwarzen Karten: 2 gelbe & 2 rote Karten
Anzahl der gegebene Doppeltreffer: 6 Stück
Besondere Vorkommnisse: keine

Hier die Ergebnisse:

Florian Fortner
Jindrich Pekarek
Karl Rapp
Constantin Speitel
Tomas Petryl
Simon Hotinceanu
Christian Leeb
Stefan Feichtinger
Julian Schrattenecker
Milan Davis
Klaus Brandfellner
Vaclav Pekarek
Luisa Conrady
Gerold Halmetschlager
Nina Ortmayer

Klingenspiel
Paridon – KEBU
Klingenspiel
Indes Salzburg
Paridon – KEBU
Indes Salzburg
Fior dela spada
Klingenspiel
Klingenspiel
Paridon – KEBU
UHF St Pölten
Paridon – KEBU
Indes Salzburg
Fior dela spada
Klingenspiel

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15

Danke an die Kampfleiter Eszter Nemeth, Julia Plöderl und Daniel Lannert, die Helfer von Klingenspiel Simone Mumm, Gregor Schwarzott und Jochen Baaz, sowie für die gute Zusammenarbeit mit Fior della Spada – speziell Christian Leeb & Elisabeth Orion. Danke auch an die Firma PBT die uns mit einem Gutschein für den Sieger unterstützt hat.

Hochosterwitz 2021

Das diesjährige Mittelalterfest dauerte 9 Tage, wobei wir 2 Auftritte pro Tag bewältigten. Eine Herausforderung für uns, denn noch nie waren wir über mehrere Tage vor Ort und mussten zusätzlich am Lagerleben teilnehmen. Das Equipment dafür steht uns nicht zur Verfügung, aber zum Glück halfen uns unsere Freunde, die Bratspießgesellen, aus. Sie stellten uns nicht nur die Zelte, Tische und Bänke zur Verfügung, sondern organisierten die Verpflegung für die Dauer unseres Aufenthaltes. Alles in Allem war es für uns ein großer Erfolg und wir hatten viel Spaß miteinander.

Hie noch einig Impressionen